Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Einbau Gefrierschränke – voll integrierbar und dekorfähig

Einbau GefrierschränkeElektrogeräte zum Aufbewahren von Gefrorenem und Einfrieren von Lebensmitteln sind mittlerweile in nahezu jedem deutschen Haushalt zu finden. Neben dem Kühl Gefrierschrank sind gerade Gefrierschränke sehr beliebt. Neben Standmodellen und Geräten zum Unterbau werden auch sehr gute Erfahrungen mit Einbau Gefrierschränken gemacht, da diese voll integrierbar und dekorfähig sind und somit vollständig in die Küchenzeile eingefügt werden können. Dadurch fallen sie optisch weniger auf und das Gesamtbild der Küchenlandschaft wirkt harmonisch und ruhig.

Einbau Gefrierschrank Test 2018

Ergebnisse 1 - 8 von 8

sortieren nach:

Raster Liste

Der große Einbau Gefrierschrank Test – Ausstattungsmerkmale und Größen

Einbau GefrierschränkeIm Testbericht werden Aspekte wie das Fassungsvermögen, die Nischenhöhe, die Energieeffizienzklasse, der Stromverbrauch, die Ausstattung und der Preis untersucht. Auch die Erfahrungen und Empfehlungen von anderen Kunden werden in manchen Testberichten ausgewertet. Die Bewertungen orientieren sich in der Regel daran, ob der Gefrierschrank ein gutes Preis-Leistungsverhältnis aufweist, ressourcensparend ist und ob der Gefrierschrank Einbau durchdacht und problemlos von statten geht.

Zudem sollte der Einbau Gefrierschrank dekorfähig sein. Das bedeutet, dass das Gerät mit einer Türblende versehen werden kann. Somit fällt der Gefrierschrank nicht mehr als Elektrogerät ins Auge, sondern wird als weiterer Einbauschrank wahrgenommen. Soll der Gefrierschrank einbaufähig sein, brauchen Sie ein passendes Gerät und eine entsprechende Nische in Ihrer Küchenzeile. Die gängigste Größe für dieses Nischenmaß sind 88 cm. Es finden sich aber auch kleinere Modelle mit einer Nischenhöhe von 72 oder nur 58 cm. Diese empfehlen sich für besonders kleine Küchen oder den Single-Haushalt. Bei den kleineren Modellen ist auch das Fassungsvolumen mit beispielsweise 53 oder 70 Litern deutlich kleiner. Bei der Standardgröße von 88 cm kann das Fassungsvolumen aber auch deutlich variieren und zwischen 81 und 97 Litern liegen.

Die Ausstattungsmerkmale sind je nach Modell und Anbieter sehr unterschiedlich und können unter anderem folgende Sachen umfassen

  • no frost
  • Kältetechnologien, wie etwa Schnellfrierfunktion, auch super frost genannt
  • Elektronische Temperaturregelung
  • niedriger Geräuschpegel
  • Aufteilung und Anzahl der Schubfächer
  • Türart, wie etwa Schlepptür oder Festtür
  • Energieeffizienzklasse a bis a++

Die Ausstattungsmerkmale sollten Sie ganz entsprechend Ihrer persönlichen Vorlieben aussuchen. Eine gute Energieeffizienzklasse wirkt sich laut der Erfahrungsberichte vieler Nutzer nicht nur positiv auf die Umwelt sondern auch auf die Haushaltskasse aus. Die Aufteilung und Anzahl der Schubfächer sollten Sie entsprechend Ihres Gefriergutes wählen. Haben Sie großes Gefriergut, empfiehlt sich ein Modell das unterschiedlich große Schubladen aufweist. Eine No Frost Ausstattung ist ideal, wenn Sie das regelmäßige Abtauen des Gefrierschranks vermeiden wollen.

Tipp: Unterschiedliche Kältetechnologien, wie etwa die super frost Funktion sind ideal, wenn Sie Produkte schnell einfrieren wollen. Ob Sie eine elektronische Temperaturregelung wünschen oder ein akustisches oder optisches Signal bei einem Temperaturanstieg wünschen, hängt natürlich von Ihren Ansprüchen an das Gerät ab. Auch die Türmontage kann durch Schlepptür oder Festtür auf Ihre Bedürfnisse hin abgestimmt werden.

Führende Marken für beste Qualität

Die meisten großen Elektrogerätekonzerne die Weiße Ware führen, bieten auch ein umfassendes Sortiment an Kühl- und Gefriergeräten an. Während einige Hersteller aber nur Standgeräte oder Unterbaugefrierschränke anfertigen oder andere Gefriergeräte führen, wie etwa Gefriertruhen oder Boxen, haben sich einige Marken besonders beim Einbau Gefrierschrank Test positiv hervor getan. Egal ob Testsieger bei Stiftung Warentest oder Testsieger mehrerer Erfahrungsberichte kritischer Nutzer – wir stellen Ihnen hier einige der führenden Marken auf diesem Gebiet vor:

Der Einbau der Gefrierschränke ist bei vielen Anbietern übrigens bereits im Preis enthalten. Andere Anbieter erheben eine Extra-Gebühr oder bieten den Einbau gar nicht als Teil ihres Service an, wenn Sie den Einbau Gefrierschrank nicht im Rahmen einer Küchenerneuerung anschaffen. Informieren Sie sich unbedingt vor dem Kauf darüber, ob Ihre favorisierten Anbieter auch Aspekte wie Versand, Aufbau, Inbetriebnahme und Kurzeinweisung zum ihrem Service zählen.

Einbau Gefrierschränke im Online Shop bestellen

Wenn Sie keine Zeit oder Möglichkeit haben, in ein Fachgeschäft für Elektrogeräte zu gehen, können Sie Einbau Gefrierschränke auch ganz bequem im Online Shop bestellen. Viele Ketten wie etwa Saturn oder Media Markt bieten Ihnen tolle Angebote, aber auch kleinere Fachgeschäfte oder viele Hersteller selbst betreiben mittlerweile Online Shops. Zudem können Sie auch in den bekannten Online-Verkaufshäusern fündig werden. Entscheiden Sie sich für das Bestellen im Online Shop, achten Sie bei der Kaufentscheidung nicht nur auf die Preise und die Ausstattung der Geräte, sondern auch auf zusätzliche Kosten für Versand und einen möglichen Aufbau.

Einbau Ihres Einbau Gefrierschrankes

Natürlich muss der Einbau Ihres Gefrierschrankes nicht zwingend von Fachpersonal vorgenommen werden. Gerade wenn Sie keine komplett neue Kücheneinrichtung oder ein gebrauchtes Modell kaufen, kann es sein, dass Sie den Einbau des Geräts selber übernehmen müssen. Hierbei sollten Sie auf einige Aspekte achten:

  • Lüftung
  • Beschaffenheit des Korpus
  • Platzierung des Geräts
Kriterium Hinweise
Lüftung Ein Gefrierschrank produziert während des Kühlvorganges Hitze. Daher ist es wichtig, dass er so eingebaut wird, dass diese entweichen kann und es zu keiner Überhitzung kommt. Ferner sollte er nicht direkt neben einem Hitze produzierenden Gerät platziert werden, wie etwa einer Heizung oder dem Ofen.
Korpus Auch die Beschaffenheit des Schrankkorpus, in den das Gerät eingebaut werden soll, sollte genau auf den Gefrierschrank abgestimmt werden. Neben der richtigen Nischengröße muss der Korpus auch stabil genug sein, um ein schweres Elektrogerät halten zu können.
Platzierung Ist Ihre Küche klein und bietet wenig Platz? Dann achten Sie auf folgende Tipps bei der Aufstellung des Kühlschranks:

  • Die offene Kühlschranktür sollte nicht mit der Zimmertür kollidieren.
  • Wenn Sie am Kühlschrank stehen sollten Haushaltsmitglieder, die vorbei gehen wollen auch noch Platz haben.
  • Für eine einfache Reinigung sollte die Tür nicht nur bis zu 90° aufgehen, sondern auch noch weiter. So haben Sie viel Bewegungsspielraum beim Putzen.

Vor- und Nachteile eines Einbau Gefrierschrankes

  • Bevorzugen Sie eine einheitliche Optik in Ihrer Küche? Dann sollte Ihre Wahl auf einen Einbau Gefrierschrank fallen.
  • Die Front der Geräte lässt sich individuell anpassen, wodurch sich unschöne weiße Türen geschickt verdecken lassen.
  • Sofern das Gerät richtig aufgestellt wird, müssen Sie sich keine Sorgen über eine fehlende Belüftung machen.
  • Bei vielen Modellen können die Türen auf beiden Seiten montiert werden, wodurch Sie sehr flexibel in der Küchengestaltung sind.
  • Sollten Sie sich für einen kleinen Gefrierschrank entscheiden, kann dieser oftmals auch problemlos unter die Arbeitsplatte geschoben werden.
  • Je nach Aufteilung des Innenraums haben Sie eventuell wenig Platz in kleinen Gefrierschränken.

Einbau Gefrierschränke gebraucht kaufen

Wenn Sie besonders günstig kaufen wollen, können Sie Einbau Gefrierschränke gebraucht kaufen. Ein Angebot an solchen Geräten finden Sie sowohl im Online Shop als auch in entsprechenden Fachgeschäften. Wollen Sie einen Gefrierschrank bestellen, informieren Sie sich beim Preisvergleich nicht nur über die Kosten für Produkt und Versand, sondern ziehen Sie in Ihren Vergleich der Angebote auch ein, wie gut der Einbau Gefrierschrank erhalten ist, ob er immer noch voll integrierbar und dekorfähig ist und welche Maße er aufweist. Ist er beispielsweise 50 cm breit und weist 82 cm Höhe auf, während Ihre Nische 45 cm oder 60 cm breit ist, wäre es ärgerlich, wenn Sie dieses Modell kaufen, ohne es voll integrieren zu können. Des weiteren sollten Sie beim Kauf eines gebrauchten Einbau Gefrierschranks natürlich darauf achten, ob dieser voll funktionstüchtig ist, entsprechend gewartet und gereinigt wurde und ob noch Anspruch auf Garantie besteht. Falls ja, informieren Sie sich darüber, an wen Sie sich in diesem Fall wenden müssen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen