Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Siemens GS29NAW30 iQ500 Test

Siemens GS29NAW30 iQ500

Siemens GS29NAW30 iQ500
Siemens GS29NAW30 iQ500

Unsere Einschätzung

Siemens GS29NAW30 iQ500  Test

<a href="https://www.gefrierschrank.net/siemens/gs29naw30-iq500/"><img src="https://www.gefrierschrank.net/wp-content/uploads/awards/1414.png" alt="Siemens GS29NAW30 iQ500 " /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • noFrost - nie wieder abtauen
  • Elektronische Temperaturregelung digital ablesbar
  • Multi-Alarm-System mit Memory-Funktion, Türtonwarner und Netzausfallanzeige
  • superGefrieren mit Eingefrierautomatik
  • Innenausstattung mit Metall-Applikationen

Vorteile

  • Mittels NoFrost Technik kein Abtauen mehr
  • Innenraumbeleuchtung mittels LED

Technische Daten

Marke / HerstellerSiemens
ModellGS29NAW30 iQ500
Energieeffizienzklasse (7 Klassen)A++
EnergieeffizienzklasseA++
Energieeffizienzklasse (10 Klassen)A+++ to G
Gewichteter Jährlicher Energieverbrauch211 Kilowattstunden pro Jahr
Fassungsvermögen221 Liter
Jährlicher Energieverbrauch211 Kilowattstunden pro Jahr
Geräuschemissionen42 dB
Luftschallemission beim Waschen42 dB
Nutzinhalt Gesamt195 Liter
Nutzinhalt Gefrierfach195 Liter
Stern-Einstufung****
KlimaklasseSN-T
Luftschallemission42 dB
InstallationstypFreistehend

Der bekannte Hersteller Siemens bietet den GS29NAW30 iQ500 Gefrierschrank mit der Energieeffizienzklasse A++ an und verspricht dabei hohen Komfort mit einem relativ niedrigen Stromverbrauch. Ist dem so?

Ausstattung

Den öffentlich zugänglichen Angaben des Herstellers Siemens ist zu entnehmen, dass der GS29NAW30 Gefrierschrank über einen nutzbaren Innenraum von 195 Litern verfügt. Die Einstufung der Energieklasse erfolgte in A++. Der jährliche Stromverbrauch liegt in Zahlen ausgedrückt bei etwa 211 kWh. Bei diesem Gerät ist ein Abtauen dank der integrierten NoFrost Funktion nicht mehr erforderlich. Auch die Temperatur wird hochmodern elektronisch und optimiert gesteuert. Der Gefrierschrank besitzt ansonsten eine Supergefrierfunktion mit Gefrierautomatik.

Eine LED Beleuchtung im Innenraum dient der komfortablen Kundenorientierung, fünf durchsichtige Schubladen stehen ebenfalls für ein Schnelles Auffinden der Waren zur Verfügung. Im Falle einer technischen Störung ist das Gerät mit einer Multi Alarm Anlage ausgestattet. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

In den Amazon Bewertungen äußern sich die Kunden recht positiv zum Siemens GS29NAW iQ500 Gefrierschrank. Besonders gut kommt die NoFrost Funktion weg. Auch die transparenten Gefrierschubladen finden einen sehr positiven Anklang. Die integrierte Big Box für große Gefriergüter wird auch häufig als besonders zufriedenstellend bezeichnet. Auch sonst ist die Handhabung des Geräts kundenorientiert und einfach möglich. Leider verfügt der Schrank nur über eine A++ Einstufung bei der Energieklasse. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Dieser Preis scheint absolut angemessen zu sein für dieses Produkt. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Analysiert man alle genannten Punkte des Herstellers und der Verbraucherbewertungen auf Amazon, so kommt der Siemens GS29NAW30 iQ500 doch auf eine sehr gute Endnote. Es scheint sich um ein solides Qualitätsprodukt zu handeln – noch dazu zu einem recht angenehmen Preis-/Leistungsverhältnis. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 9 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.9 Sterne vergeben.

Preisvergleich: Siemens GS29NAW30 iQ500

Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 22.04.2019 um 07:01 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Siemens GS29NAW30 iQ500 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?