Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Bosch GSN54GW40 Test

Bosch GSN54GW40

Bosch GSN54GW40

Unsere Einschätzung

Bosch GSN54GW40  Test

<a href="https://www.gefrierschrank.net/bosch/gsn54gw40/"><img src="https://www.gefrierschrank.net/wp-content/uploads/awards/1236.png" alt="Bosch GSN54GW40 " /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • NoFrost - nie wieder abtauen!
  • Touchcontol-Elektronik - Elektronische Temperaturregelung, digital ablesbar
  • Multi-Alarm-System mit Memory-Funktion, Türtonwarner und Netzausfallanzeige
  • Konstante Temperatur durch intelligente Sensortechnik
  • Multi Airflow-System für optimale und gleichmäßige Kälteverteilung

Vorteile

  • NoFrost Funktion (kein Abtauen mehr notwendig!)
  • Sehr sparsames A+++ Gefriergerät

Technische Daten

Marke / HerstellerBosch
ModellGSN54GW40
Energieeffizienzklasse (7 Klassen)A+++
EnergieeffizienzklasseA+++
Energieeffizienzklasse (10 Klassen)A+++ to G
Gewichteter Jährlicher Energieverbrauch187 Kilowattstunden pro Jahr
Jährlicher Energieverbrauch187 Kilowattstunden pro Jahr
Geräuschemissionen41 dB
Luftschallemission beim Waschen41 dB
Nutzinhalt Gesamt323 Liter
Nutzinhalt Gefrierfach323 Liter
Stern-Einstufung****
KlimaklasseSN-T
Luftschallemission41 dB
InstallationstypFreistehend

Bosch ist als Markenhersteller unterschiedlicher Produkte weltweit bekannt – und ihm wird auch meistens ein guter Ruf nachgesagt. Eventuell gilt dies ja auch für den Bosch GSN54GW40 Gefrierschrank. Dieser verfügt über ein topp Energieeffizienzklasse von A+++ und bietet ein recht großes Nutzvolumen von 323 Litern.

Ausstattung

Das Gerät muss nach den Angaben von Bosch nie wieder abgetaut werden. Grund ist ein NoFrost System, welches auf intelligente Art und Weise die Bildung von Eis schlichtweg verhindern kann. Die Temperaturregelung erfolgt bei diesem Produkt auf elektronischem Wege. Die aktuelle Temperatur kann der Verbraucher jederzeit über eine Digitalanzeige ablesen. Das Gerät verfügt ansonsten über einen Türtonwarner und eine Netzausfallanzeige. Der Türanschlag befindet sich auf der rechten Seite; ist jedoch wechselbar (eine Person etwa 20 Minuten Zeitaufwand). Im Gefrierschrank ist eine extra große Big Box untergebracht, die besonders viel Platz für Gefriergut bieten soll. Im Falle eines Kühlausfalles kann die Ware noch unbeschadet bis zu 25 Stunden weitergelagert werden. Der Strombedarf des A+++ Geräts beträgt lediglich 187 kWh im Jahr, der Geräuschpegel ist mit 41 dB in einem erträglichen Rahmen gehalten. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Zur Handhabung beim Bosch GSN54GW40 Gerät gibt es nicht viel zu sagen. Den Aussagen der Kunden auf der Amazon Plattform nach funktioniert diese ohne jegliche Probleme. Auch die vom Hersteller versprochenen Eigenschaften kann das Gerät allesamt halten und überzeugt die Kundschaft durchweg positiv damit. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Dieses Preisniveau ist sicherlich nicht das günstigste, kommt aber im Verhältnis zur Leistung des Gefrierschranks bei den Amazon Kunden gut an. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Im Gesamtfazit zeigt sich das Gerät bei der Kundschaft von Amazon absolut positiv. Eine solide Qualität und zuverlässige Leistung zu einem angemessenen Preis, eine Kaufempfehlung kann unsererseits daher ausgesprochen werden. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 54 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.2 Sterne vergeben.

Preisvergleich: Bosch GSN54GW40

Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 20.01.2019 um 18:59 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Bosch GSN54GW40 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?